Bettenversorgungseinheit vertikal ERGOLINE - CE 0124

  • Durch die Harmonie von moderner Technik und Architektur bietet die vertikale Bettenversorgungseinheit ERGOLINE eine sinnvolle Ergänzung für den wohnlichen Pflegebereich.
  • Mehr denn je ist Wohnlichkeit und Atmosphäre gefragt.
  • Freie planerische Gestaltung der Frontseite des ERGOLINE bietet Architekten und Nutzern die Möglichkeit, mit dem Wechselspiel von Holzdekor, Farbe (Ral), etc, Wohnlichkeit zu schaffen.
  • Ausrüstungen für die med. Gasversorgung
    Montage von allen Fabrikaten in Deutschland, z. B.: Dräger, Heyer, Greggersen, Medap, und des weiteren im Ausland: Air Liquide, Ohmeda, Hoeklos Parkodex.
  • Beleuchtungseinheiten Optional
    Indirekte Allgemeinbeleuchtung (Raumbeleuchtung) mittels einer Wandleuchte – ausgestattet mit 2x36W Kompaktleuchtstofflampen. Direkte Beleuchtung (Lesen / Behandlung) mittels einer Bettleseleuchte mit Flexarm und 1x11W Kompaktleuchtstofflampe ausgestattet. Diese Bettleseleuchte ist an der Bettenversorgungseinheit auf solider Halterung montiert. Das Nachtlicht mit Kompaktleuchtstofflampe 5W wird am unteren Ende des Versorgungskanals integriert.
  • Zubehör – Optional
    Die ERGOLINE kann mit Infusionspumpenstange links- und/oder rechtsseitig befestigt, Ablagekonsole, Infusionsflaschenhalter, Geräteträgerschiene, Schublade, etc ausgestattet werden.

Technik

Das vertikale Versorgungssystem besteht aus einem stranggepresstem Aluminiumprofil mit zwei getrennten Kammern zur Aufnahme der Starkstrom- und Kommunikationstechnik sowie der Gasentnahme-stellen für die medizinische Gasversorgung.

Die Elektrokomponenten sowie die Gasentnahmestellen können durch eine Schiebeabdeckung verdeckt werden - Optional.

Elektrische Ausrüstungen

für 1-Bettplatzeinheit oder 2-Bettplatzeinheit

Montage von allen Fabrikaten in Deutschland, z. B. : Berker, Peha, Busch Jaeger, Merten, Jung, Gira, Elso, Ackermann, Schrack, Tunstall, Condigi, Tyco (Zettler), und des weiteren im Ausland. z. B. : Legrand, Niko, Arnould, Ticino……